Ich vermeide generell den Blitz, denn ich liebe den natürlichen Bildlook. Auch ist unser Auge an den normalen Lichteinfall gewöhnt, damit wirkt das Bild "richtig".

Ein Baby ist nicht an Blitze gewöhnt und braucht überhaupt erst Zeit, um sich an die Verhältnisse draußen gewöhnen zu können. Insbesondere die Neugeborenenfotografie liebt sehr weiches Licht.

Damit entsteht die beste Grundlage für schöne natürliche Bilder.

 

Um einen für euch und mich perfekten Ort für eure zukünftigen Erinnerungen zu schaffen, habe ich das Glück, ein Tageslichtstudio in Palt nahe

Krems anbieten zu können.

Die liebe Sylvia Cizek hat mit ihrem Freiraum Furth und dem Team ein Herzensprojekt geschaffen.

Schnuppert auch auf ihre Seite...